Menu

Projektmanagerin

Antonia Schulte

Biografie

Antonia Schulte hat an der Ruhr-Universität Bochum und der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg Erziehungswissenschaften, Germanistik und Politik/Wirtschaft studiert. Anschließend absolvierte sie am Studienseminar Wilhelmshaven und der Kooperativen Gesamtschule Wittmund als Ausbildungsschule das Referendariat. Während ihrer knapp zweijährigen Tätigkeit in der Sekundarstufe I und II an einem Gymnasium und einer Gesamtschule im Raum Münster sammelte sie vielfältige unterrichtliche Erfahrungen im Lernen mit und über Medien und arbeitete unter anderem an Schulentwicklungsprozessen zum Thema Digitalisierung mit. Seit Mai 2019 ist sie aktiv als Projektmanagerin im Projekt „Schule und digitale Bildung“ tätig.