Menu
Zwischenkongress

Sowohl die teilnehmenden Schulen als auch alle Projektteilnehmende, alle Projektpartner sowie die Schulen des dritten Durchgangs von UEdigital sind herzlich eingeladen zu unserem Zwischenkongress am

22. Februar 2024 von 12.00 bis 17.00 Uhr

im Ems-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück.

Dort möchten wir gerne die Ergebnisse des aktuellen Durchgangs präsentieren und zur Diskussion stellen.

Die Schulen des zweiten Durchgangs von UEdigital werden ihre Erfahrungen und Ergebnisse der Fortbildung auf Plakaten darstellen, die im Foyer ausgestellt werden. Ein Mittagsimbiss steht ebenfalls für die Teilnehmenden bereit.

Die offizielle Eröffnung der Veranstaltung wird um 13.00 Uhr mit einer kurzen Begrüßung durch die Projektpartner stattfinden. Es folgt ein Impulsvortrag von David Tepaße zum Thema "Gelebte Kultur der Digitalität".

Anschließend sind 18 spannende Workshops in zwei Workshopschienen geplant. Eine genaue Beschreibung dieser Workshops finden Sie hier:  Workshop-Übersicht

Um 16.30 Uhr treffen sich alle Besucher wieder im Foyer. Es folgt eine kurze Zusammenschau der Ergebnisse aus Sicht der Bildungsregion sowie der feierliche Abschluss der Veranstaltung.

Der Zwischenkongress wird moderiert von Jördis Dörner, Expertin für digitale Bildungsprojekte und Medienpädagogik.

Zum Kongress und zu den Workshops können Sie sich unter folgendem Link anmelden:

Anmeldung

 

Das genaue Programm des Zwischenkongresses finden Sie hier: 

Johanna

Ansprechpartner

Johanna Schulze

Icon Email johanna.schulze@digitale-schule-gt.de