Menu

Christa Dyrda

    Biografie

    Frau Christa Dyrda ist Geschäftsführerin der dyrda.de consulting GmbH. Nach Abschluss des zweiten Staatsexamens für das Lehramt der Sekundarstufe II und Ausbildungen als Moderatorin, Konflikttrainerin, Beraterin und Coach begleitet sie seit 25 Jahren die Entwicklungen im Bildungsbereich vor Ort über Seminare, Workshops, Trainings, Organisation und Moderation von (Groß-)Veranstaltungen, Coachings für Einzelpersonen und Gruppen, Beratung für Management, Teams, Personalentwicklung und Kommunalberatung. Als Autorin war und ist sie maßgeblich an Publikationen innovativer Schulentwicklung beteiligt (z. B. „Zusammen geht es besser: Teamarbeit an Schulen", in: Neue Wege gehen: Innovationen nachhaltig gestalten. LinkLuchterhand, 2014;  Potenziale aktivieren: Selbstmanagement für Schulen. Gabal 2001).

    Im ehemaligen Landesinstitut für Schule und Weiterbildung war sie 1988/89 Mitentwicklerin des ersten Curriculums zur Informationstechnischen Grundbildung in NRW, im Medienzentrum NRW 2002 der ersten Planungshilfe für Schulen „Auf dem Weg zum Medienkonzept“. Aktuell begleitet sie Schulen aller Schulformen in der Entwicklung von Medienkonzepten und der Umsetzung digitaler Bildung. Ihre Devise lautet: Seit 25 Jahren vor Ort an Ihrer Seite.

    Im Projekt „Schule und digitale Bildung" betreut Frau Dyrda aktuell als Moderatorin die Runden Tische in den Kommunen Verl, Herzebrock-Clarholz, Halle und Steinhagen.