Menu
Projektgruppe arbeitet am Medienkonzept

Wie erstellt eine Schule erfolgreich ihr Medienkonzept? Mit dieser Frage beschäftigt sich die am 5. März 2019 gestartete Workshopreihe für schulische Projektentwicklungsgruppen. Das Angebot richtet sich an die am Projekt beteiligten Schulen des Kreises Gütersloh und wird von den Prozessberatern Stefan Gernemann und Roman Knitter (Agentur zielsicher) in den Räumlichkeiten des Zentrums für digitale Bildung (ZdB) durchgeführt.  

Nach genauer Bedarfsabfrage in den Schulen des Kreisgebietes wurde das Angebot in Zusammenarbeit mit zielsicher und den Medienberatern des Kreises Gütersloh vom Projekt „Schule und digitale Bildung gGmbH“ entwickelt.  

In der Workshopreihe lernen die Teilnehmenden, welche Aspekte bei der Entwicklung eines zeitgemäßen Medienkonzepts eine Rolle spielen und wie die Handlungsschritte  für eine erfolgreiche Implementierung in der Schule aussehen können.

 

In vier eintägigen Modulen, die sich über einen Zeitraum von einem Jahr erstrecken, werden folgende Inhalte thematisiert:

1.    Grundlagen des Projektmanagements am Beispiel der Aktualisierung des schulischen Medienkonzeptes

2.    Die Vision und Standortpassung vom ‚Zeitgemäßen Medienkonzept der Schule’

3.    Die Schrittigkeit - Schule im Prozess ‚Zeitgemäßes Medienkonzept der Schule’

4.    Die Erstellung der standortpassenden Version ‚Zeitgemäßes Medienkonzept der Schule’

Zwischen jedem Treffen haben die Schulen die Aufgabe, das Erlernte in der Praxis umzusetzen, um ihr Medienkonzept sukzessive zu erstellen oder zu erweitern.

Die Medienberater des Kreises Gütersloh beteiligen sich regelmäßig als Gastreferenten an den Workshops, um die landesseitigen Vorgaben zum Medienkonzept (z.B. den Medienkompetenzrahmen) vorzustellen.

 

Einen Flyer mit weiterführenden Informationen zur Workshopreihe finden Sie hier.

 

 Teilnahme am Kurs:

Das Angebot wird bis zum Jahr 2022 mit verschiedenen Gruppen durchgeführt, um allen Schulen im Kreisgebiet die Teilnahme zu ermöglichen. Die ersten fünf Durchgänge sind bereits ausgebucht. Im November 2019 starten die Durchgänge sechs und sieben. Alle ab dem Schuljahr 2019/20 neu am Projekt teilnehmenden Schulen werden rechtzeitig per Mail über die Anmeldung informiert.

Die Moderatoren der Workshopreihe
Impressionen aus der Workshopreihe
Der neue Medienkompetenzrahmen NRW
Medienberater A. Eickhoff im Einsatz
Impressionen aus der Workshopreihe
Impressionen aus dem Zentrum für digitale Bildung und Schule
norbert.kreutzmann

Ansprechpartner

Norbert Kreutzmann

Pädagogischer Leiter

Christian Ebel

Ansprechpartner

Christian Ebel

Geschäftsführer

Ein Pfeil zeigt nach unten.

Download

Info-Flyer zur Workshopreihe

 

 

download